Drucken

Veranstaltung

Titel:
Kammermusikkonzert Violine und Orgel
Wann:
Sonntag, 15.03.2015, 19:00 Uhr
Wo:
katholische Kirche Richterswil - Richterswil, Zürich
Kategorie:
Konzerte

Programm Information

Susanne Dubach (Violine)

Andreas Zwingli (Orgel)

 

Orgel und Violine verbindet eine jahrhundertelange musikalische Tradition. In Orgeldispositionen fanden sogenannte Streicherregister grosse Verbreitung. Besonders das 19.Jahrhundert liess die Zahl dieser Register immer mehr aufkommen.

War der Orgel bis zum 19.Jahrhundert eher Begleitfunktion als Continuoinstrument zugeteilt, gab es ab dem 19.Jahrhundert immer mehr Komponisten, welche die Orgel und die Violine in konzertanten Dialog setzten. Charakterstücke wie das Abendlied von Rheinberger erfreuten sich immer grösserer Beliebtheit. Zu Beginndes 19.Jahrhunderts entstanden auch für die Orgel solistische Charakterstücke, ähnlich Mendelssonhs „Liedern ohne Worte“.

Der Dialog ist für unser Konzert neben der Literatur auch für die Instrumente der Katholischen Kirche Programm. So erklingt die barocke Literatur auf der eher barock konzipierten Emporenorgel, die romantische Literatur dagegen mit der pneumatischen Chororgel. Susanne Dubach und Andreas Zwingli spielen öfters kammermusikalisch zusammen. So war es naheliegend die in Richterswil aufgewachsene Künstlerin auch in den Richterswiler Konzerten aufs Podium zu bringen.

Susanne Dubach beherrscht neben dem barocken auch das romantische Violinrepertoire und bewegt sich als Crossovermusikerin auch auf dem Parkett der Volks- und Unterhaltungsmusik.


Veranstaltungsort

Standort:
katholische Kirche Richterswil
Straße:
Erlenstrasse
Postleitzahl:
8805
Stadt:
Richterswil
Kanton:
Zürich
Land:
Switzerland
kirchen

Die Richterswiler Konzerte werden durch die Musikkommission beider Kirchgemeinden organisiert und durchgeführt.
Finanziell unterstützt werden sie von der katholischen und der reformierten Kirchenpflege und der politischen Gemeinde Richterswil.